Wir für Sie > Dienste / Angebote > Konfirmation

Konfirmation – fest machen

Unser deutsches Wort Konfirmation kommt vom lateinischen Wort confirmare. Ins Deutsche übersetzt heißt das „befestigen“, „stärken“, „festmachen“. Darum geht es in der Kofirmandenzeit. Wir suchen mit den Konfirmanden nach Antworten, woran sie ihr Leben festmachen können, was Halt und Sinn gibt. Gott bietet jedem Menschen an, sein Leben bei ihm festzumachen.

 

 

 

 

Endeckungsreise ins Land des Glaubens

In der Konfirmandenzeit begeben wir uns mit den Konfirmanden auf eine Endeckungsreise ins Land des Glaubens:

  1. Zum Glauben gehört ein gewisses Grundwissen. So wie ich mich über ein Reiseland schlau machen muss (Tempolimits, Währung, Sitten…) ist es auch wichtig die Grundinhalte des christlichen Glaubens kennenzulernen:


           - Was glauben wir als Christen?
           - Was bedeutet der Glaube für unser Leben?

     

  2. Glaube macht Erfahrungen: Dazu gehört das Kennenlernen und Ausprobieren von verschiedenen Formen christlicher Spiritualität (singen, beten, Bibel lesen, Stille, Gottesdienste).

Die Teilnahme an der Konfirmandenzeit ist freiwillig aber verbindlich. Pfarrerin und Jugendreferent treffen mit den Konfirmanden eine schriftliche Vereinbarung.

  

Die Konfirmandenzeit ist in der Regel für Jugendliche im Alter von 13-14 Jahren. Diejenigen, die schon getauft sind, können sich über den christlichen Glauben und ihre Taufe informieren. Noch nicht Getaufte werden auf ihre Taufe vorbereitet.

Die Anmeldung zur Konfirmandenzeit erfolgt für die neuen Konfirmanden kurz vor Pfingsten. Dazu treffen sich alle Interessierten im Gemeindehaus. Der Termin wird im örtlichen Mitteilungsblatt unter den kirchlichen Nachrichten rechtzeitig im voraus bekannt gegeben.

Die Konfirmandenzeit beginnt normalerweise im siebten Schuljahr nach Pfingsten und endet mit der Konfirmation in einem festlichen Gottesdienst am letzten Sonntag im April des darauffolgenden Jahres.

  

verbindliche Termine:

  • Konfi-Wochenende Anfang Juli: Konfi-Camp in Breitenberg

  • Teilnahme an der Abendmahlsfeier an Gründonnerstag

  • ca. 2 x Konfisamstage

Wenn Sie ansonsten noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an das Pfarramt.

 

 

Informationen zum Thema

Woche für Woche:

unsere Termine

Predigten

   




facebook